Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Mitgliedsdaten

Daten der Beitrittserklärung

Mir ist bewusst, dass der Akademische Segelclub Konstanz e. V. (ASCK) als verantwortliche Stelle (iSd Art. 4 Ziff. 7, Art. 13 – c/o Andreas Spreng, Bettengasse 39, 78464 Konstanz) die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten, wie Namen, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung, Status als Student etc. ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein verarbeitet und nutzt. Im Bewusstsein, dass der ASCK hierzu bereits nach dem Gesetz berechtigt sein könnte (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO), willige ich hierin ausdrücklich ein (§ 6 Abs. 1a DS-GVO). Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten kann an die jeweiligen Sportfachverbände und den Sportdachverbände bzw. auch an Versicherungen oder sonst zur Erreichung der satzungsmäßigen Zwecke notwendig sein. Diese Datenübermittlungen sind beispielsweise notwendig zum Zwecke der Organisation Wettkampfbetriebes und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln bzw. im Rahmen von Versicherungsverträgen; auch hierin willige ich ein.

Daten im Verlauf der Mitgliedschaft

Die Daten sind zur Mitgliederverwaltung, aber auch (z.B. Telefonnummer, Emailadresse) für den Vereinszweck, z.B. die Kommunikation der Mitglieder untereinander, im Rahmen der Förderungen des Segelsportes notwendig. Später kann auch die Erhebung von Daten beispielsweise über Arbeiten, Tätigkeiten, Qualifikationen (z. B. Einweisungen, Segelqualifiaktionen), Teilnahme an Regatten (Ergebnisse) und Vereinsaktivitäten und Nutzungen von Booten notwendig werden, auch hierin willige ich ein. Mir ist bewusst, dass – auch ohne ausdrückliche Einwilligung – es notwendig sein kann, personenbezogene Daten von mir zu verarbeiten und zu veröffentlichen, sofern ich eine entsprechende Funktion im Verein übernehme.

Daten nach Beendigung der Mitgliedschaft

Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten nicht gelöscht, sondern archiviert, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen.

Veröffentlichung der Kontaktdaten auf der Mitgliederliste

Ich willige ein, dass der Akademischer Segelclub Konstanz e. V. meine Kontaktdaten (z. B.: Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zum Zwecke der Kommunikation nutzt und anderen Mitgliedern zugänglich macht.

Veröffentlichung von Bildern

Ich willige ein, dass der Akademischer Segelclub Konstanz e. V. Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der WebSite/dem Facebook-Account des Vereines oder sonstigen Vereinspublikationen, auch in Verbindung mit meinem Namen, veröffentlicht und an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind jederzeit berechtigt, von dem Verein und jedem der vorgenannten Adressaten umfassende Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Sie können jederzeit von dem Verein und jedem der vorgenannten Adressaten die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft ändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder per Brief, per eMail oder per Fax an den Verein (Geschäftsstelle / Vorstand) übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.