Drachenfest

Bei nochmals schönem Herbstwetter fand am 7. Oktober unser Drachenfest statt. Wir haben unser neues Vereinsboot den historischen Holzdrachen aus 1935 als Fahrtendrachen Variante in unseren Verein aufgenommen. Wir hatten ihn als Spende im Dezember 2016 von Markus H., Danke nochmals dafür, bekommen und seither immer wieder dran gearbeitet.

Bei der Ankunft von der Überfahrt von Staad ans Wassersportgelände haben wir den Drachen herzlich willkommen geheißen. Alle waren begeistert denn er sieht richtig toll aus und macht was her. Nach ein paar Worten von Kalli zum Drachen und der bisherigen Geschichte wie es dazu gekommen ist sprachen auch noch einzelne Obmänne zu den Zustand des Drachen, den bisherigen und noch ausstehenden Arbeiten. Als offizielle Aufnahme wurde das Namenschild der Falken an die Obleute zur Wiederbefestigung auf dem Boot übergeben und somit wieder symbolisch in Betrieb genommen.

Danach konnte noch in kleinen Gruppen eine Runde auf dem Drachen gesegelt werden oder alternativ mit dem H-Boot. Leider war der Wind etwas lauer als vorhergesagt, so dass dies leider etwas kurzer ausfiel. Jedoch gegen später frischte es nochmals auf und eine Mannschaft ging nochmals raus. Auch wurde der dazugehörige Spinnaker mal hoch gezogen aber zum Spi Segeln fehlen noch einige Arbeiten am Boot.

Der laue Wind brachte uns dafür dazu früher mit dem Grillen anzufangen und so konnten wir bei schönem Sonnenschein noch herrlich zusammen Essen und Trinken.

 

Schreibe einen Kommentar