Regattatraining endete mit End of Season der Midweek Serie

1. Lauf end of season vom YCK

Am Samstag 15.9.18 stand als Schlußveranstaltung noch die End of Season der Midweek Serie auf dem Programm des ASCK Regattatrainings. Zwei Leichtwind Läufe wurden vom Kreuzlinger Yachtclub (KYC) im Trichter ausgetragen. Die Shanghai belegte dabei beide Male den 3. Platz. Glückwunsch. Damit ist sie auch in der Gesamtwertung auf Rang 5 vorgerückt in der Gruppe Jachten Yardstick >100. Das 2. H-Boot die Singapur wurde 11. in der Gesamtwert auch bedingt durch weniger Regattateilnahmen. Schlussendlich sind die Skipper nicht immer selbst gesegelt wurden aber einheitlich gemeldet für die Serienwertung, so dass es immer eine Gemeinschaftleistung war.

In der Saison 2018 haben wir uns insgesamt 20 mal getroffen, um mit den H-Booten raus zu gehen, zu üben oder um an Regatten teilzunehmen. Davon haben wir an 5 der 7 Midweek Regatten teilgenommen, alle 3 Termine der Staader Vereinsmeisterschaft und als Höhepunkt stand auch dieses Jahr wieder die Teilnahme an der Altnauer Tag Nacht auf dem Programm.

Eine gelungene Aktion mit immer wieder wechselnden Teilnehmern. Erfolgreich aber auch noch mit Luft nach oben. Ich hoffe wir werden dies 2019 weiter fortsetzen und wieder ein Regattartaining ins 2019 Programm aufnehmen.

Vielen Dank fürs Mitmachen.

Schreibe einen Kommentar